Corona-Tests richtig abrechnen

 

 

Angesichts der vielen Reiserückkehrer hat die Zahl der Corona-Tests deutlich zu genommen. Patienten können sich auch in Arztpraxen testen lassen. Für diese bedeutet das zusätzlichen organisatorischen, aber auch bürokratischen Aufwand. Wer kein Honorar verschenken möchte, sollte sich eingehend mit den Abrechnungsmodalitäten beschäftigen.

Patienten mit COVID-19-Symptomen

Werden Patienten mit COVID-19-Symptomen getestet, so erfolgt die Abrechnung nach dem EBM. Der Abstrich ist bereits in der Versicherten-, Grund- oder Notfallpauschale enthalten, so dass er nicht gesondert abgerechnet werden kann. Nur bei einem Hausbesuch können zusätzliche Gebührenordnungspositionen (GOP) sowie gegebenenfalls Zuschläge angegeben werden. Auf der Abrechnung sollte die Kennziffer 88240 nicht fehlen, denn diese sorgt dafür, dass alle am jeweiligen Behandlungstag im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion erbrachten Leistungen extrabudgetär vergütet werden.

Patienten mit Corona-Warn-App

Auch ohne entsprechende Symptome haben Patienten mit der Meldung erhöhtes Risiko in der Corona-Warn-App Anspruch auf einen Corona-Test. Vertragsärzte werden in diesem Fall zusätzlich zur Versicherten-, Grund- oder Notfallpauschale mit zehn Euro pauschal extrabudgetär vergütet.

Reiserückkehrer aus dem Ausland

Der Erst- oder auch Zweittest von Reiserückkehrern aus dem Ausland wird nach einer vom Bundesministerium für Gesundheit am 31. Juli 2020 beschlossenen Rechtsverordnung vergütet. Danach erhalten Vertragsärzte für alle mit dem Testabstrich verbundenen Leistungen (Gespräch mit dem Patienten, Abstrich und gegebenenfalls Ausstellung einer Testbescheinigung) pauschal 15 Euro.

(Stand: 22.09.2020)

Wir sind gerne für Sie da

C. Förster & Kollegen
Steuer­beratungs­gesell­schaft mbH

Hannoversche Straße 97
30916 Isernhagen Niedersachsen Deutschland

Tel.: Work(0511) 285810
Fax: Fax(0511) 2858111 C.Förster&Koll. Hannover
E-Mail: 

Nutzen Sie auch unseren kostenfreien Rückrufservice

Unsere Öffnungszeiten

Mo:8.00-17.00 Uhr
Di:8.00-17.00 Uhr
Mi:8.00-17.00 Uhr
Do:8.00-17.00 Uhr
Fr:8.00-15.00 Uhr

oder nach gesonderter Vereinbarung

Steuerberater Isernhagen
alle Kontaktdaten

Steuerberater C.Förster&Koll. Hannover

 ETL Qualitätskanzlei: Steuerberater C.Förster&Koll. Hannover

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 


Mandantenportal ETL PISA
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

DATEV Unternehmen OnlineUnternehmen Online

Sicherer Dokumententausch

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
Felix1
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x